Online
Termin

Können Implantatbehandlung Sofort Nach Einer Zahnextraktion Eingesetzt Werden?

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]

Implantat Behandlung

Die Implantatbehandlung ist ein Verfahren, bei dem künstliche Zahnwurzeln in den Kieferknochen eingesetzt werden, um Zahndefizite im Mund zu beseitigen. Diese künstlichen Zahnwurzeln, die aus biologisch verträglichen Materialien bestehen, sind hochwirksam bei der dauerhaften Beseitigung von Zahnverlusten und ermöglichen die Anfertigung von Porzellan- oder Zahnersatz, der in den Kieferknochen integriert wird. So kann die Integrität des Mundes und das natürliche Aussehen selbst bei schwersten Zahnschäden erhalten werden. Wie bei jeder Anwendung verläuft der Prozess jedoch auch bei der Implantatbehandlung in bestimmten Phasen.

implant nedir

Was Bewirkt Eine Implantatbehandlung?

Zähne können aus vielen Gründen unbrauchbar werden, z. B. wegen schlechter Mundpflege, Zahnfleischerkrankungen und fortschreitender Karies. In diesem Fall wirkt sich der Zahnverlust sowohl funktionell als auch ästhetisch negativ auf die Person aus. Obwohl es verschiedene Methoden gibt, um fehlende Zähne zu ersetzen, ist die Implantatmethode die Behandlung, die das dauerhafteste und natürlichste Ergebnis liefert. Implantate, die im Kieferknochen des Patienten befestigt werden, sind langlebige und biokompatible Materialien aus Titan. Auf diese Weise unterstützen sie den intraoralen Komfort, indem sie als Zahnwurzel für spätere Prothesen und Zahnbehandlungen aus Porzellan dienen.

Zu den Gründen, warum die Implantatbehandlung bei Zahnverlust bevorzugt wird, gehören die folgenden:

  • Es ist hochwirksam und erfolgreich beim Ersatz des extrahierten Zahns, es ist dauerhaft und biologisch verträglich, also langlebig.
  • Es ermöglicht die Heilung bei Einzelzahnextraktionen, ohne die umliegenden Zähne zu beschädigen.
  • Er sieht den natürlichen Zähnen ähnlich und beseitigt ästhetische Mängel aufgrund von Zahnverlusten auf die beste Weise.
  • Es handelt sich um eine festsitzende und komfortable Lösung, mit der Essen, Trinken und Sprechen wie bisher möglich sind.
  • Wird der extrahierte Zahn nicht ersetzt, kann der Kieferknochen im Laufe der Zeit schmelzen; das Kieferimplantat verhindert solche Risiken, da es in den Kieferknochen eingesetzt wird.
  • Das Kieferimplantat füllt die durch den gezogenen Zahn entstandene Lücke, trägt zur Ästhetik des Lächelns bei und gibt dem Patienten Selbstvertrauen.

Implantate, die aufgrund ihrer Vorteile bei der Beseitigung von Zahnverlusten weit verbreitet sind, können mit der richtigen Untersuchung und Auswahl des Arztes erfolgreich durchgeführt werden. Da die Bedürfnisse jedes Patienten jedoch unterschiedlich sind, sollte die am besten geeignete Behandlungsoption nach einer zahnärztlichen Untersuchung ausgewählt werden.

Wie Läuft Das Verfahren Bei Der Implantatbehandlung Ab?

Die Implantatbehandlung ist sehr erfolgreich, wenn es darum geht, Zähne zu ersetzen, ohne ihren natürlichen und ästhetischen Zustand zu stören, daher ist es eine ernsthafte Methode, die Fachwissen erfordert. Die Implantatbehandlung, die dazu beiträgt, die Mundgesundheit zu erhalten und funktionelle Mängel zu beseitigen, wird in verschiedenen Phasen durchgeführt und innerhalb weniger Monate abgeschlossen.

Die Behandlungsschritte nach der Zahnextraktion sind wie folgt:

1. Inspektion und Planung

Der erste Schritt einer Implantatbehandlung ist eine ausführliche Untersuchung durch einen spezialisierten Zahnarzt. Die Mundgesundheit, bestehende Probleme und die Eignung für eine Implantatbehandlung werden beurteilt. Mit verschiedenen bildgebenden Verfahren werden der Zustand des Kieferknochens, die Anzahl der fehlenden Zähne und die Bedürfnisse des Patienten ermittelt. So wird der beste Behandlungsplan erstellt und der Patient wird über alternative Methoden aufgeklärt, die seinen Bedürfnissen entsprechen.

2. Chirurgische Operation

Bei Patienten, die sich für eine Implantatbehandlung entscheiden, kann mit der Implantatinsertion im Kieferknochen begonnen werden, um die Zahnlücke zu schließen. Vor diesem Eingriff wird der Bereich mit lokaler Anästhesie betäubt und die Implantate werden mit Hilfe geeigneter chirurgischer Geräte in den Bereich geschraubt. Obwohl dieser Schritt je nach Anzahl der eingesetzten Implantate variiert, ist er im Durchschnitt in 15 bis 40 Minuten abgeschlossen.

3. Wiederherstellung

Bei Patienten mit Implantaten muss eine Weile gewartet werden, bis die Schrauben fest mit dem Kieferknochen verwachsen sind. Dieser Zeitraum ist individuell verschieden, beträgt aber durchschnittlich 3 Monate, manchmal bis zu 6 Monate. Am Ende einer Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt wird der Heilungsstatus in diesem Bereich bewertet und die weiteren Behandlungsschritte für die Implantate, die in den Knochen integriert werden sollen, eingeleitet.

4. Provisorische Prothese

Für Patienten, die während der Einheilungsphase der Implantate nicht zahnlos sein möchten, können provisorische Prothesen verwendet werden. Diese Prothesen helfen bei der Verrichtung alltäglicher Aktivitäten, indem sie als Zähne fungieren, bis die Implantate vollständig in diesem Bereich befestigt sind. Der provisorische Zahnersatz wird innerhalb von 1 Woche nach der Implantatphase eingesetzt und erhöht den Komfort des Patienten während der Einheilphase.

5. Dauerhafte Prothese

Nach vollständiger Einheilung der Implantate kann fester Zahnersatz eingesetzt werden. Zu diesem Zweck wird eine neue Sitzung beim Zahnarzt organisiert, die Zähne werden vermessen und Prothesen aus Porzellan oder Keramik, je nach Wunsch des Patienten, die den natürlichen Zähnen am ähnlichsten sind, werden eingesetzt. Nach der Phase der dauerhaften Prothese sollten die Empfehlungen des Zahnarztes beachtet und in der ersten Zeit auf die Ess- und Trinkgewohnheiten geachtet werden. Nach kurzer Zeit kann die Person mit einer gesunden und ästhetischen Mundstruktur zu den täglichen Aktivitäten zurückkehren.

Der Einsatz der Implantate wird entsprechend den persönlichen Bedürfnissen fortgesetzt und am Ende der regelmäßigen Kontrollen abgeschlossen. So wichtig die Expertise des Arztes während des Prozesses ist, der große Sorgfalt und Aufmerksamkeit erfordert, so wichtig ist es auch, dass der Patient den Empfehlungen des Arztes folgt und die regelmäßigen Sitzungen nicht unterbricht. Dies trägt dazu bei, dass der Prozess so angenehm, gesund und schnell wie möglich abgeschlossen werden kann, was die Mundpflege erleichtert und das ästhetische Lächeln dauerhaft macht.

Wann Sollte eine Implantatbehandlung nach einer
Zahnextraktion durchgeführt werden?

Die Implantatbehandlung ist eine wirksame Methode zur Wiederherstellung von Zähnen, die aus verschiedenen Gründen unbrauchbar geworden sind, aber der Erfolg der Behandlung hängt eng mit der rechtzeitigen und korrekten Durchführung der Anwendungsschritte zusammen. Die Implantatbehandlung, die in durchschnittlich 5 Schritten erfolgt, wird im Allgemeinen nicht unmittelbar nach einer Zahnextraktion empfohlen. Denn damit das Implantat optimal im Kiefer verankert werden kann, muss der Kieferknochen erst einheilen, so dass der nach der Zahnextraktion zurückgelassene Raum besser erfasst und das am besten geeignete Implantat in diesem Bereich eingesetzt werden kann.

Die Implantatbehandlung wird in der Regel 2-3 Monate nach der Zahnextraktion durchgeführt, aber die Wartezeit kann je nach Wundheilungsrate und den Bedürfnissen des Patienten variieren. Bei einigen Patienten kann eine Implantatbehandlung sogar unmittelbar nach der Zahnextraktion erforderlich sein. In diesem Fall kann mit der Implantation sofort nach der Extraktion begonnen werden, wobei die Einschätzung des Arztes und der Grad der Deformation im Mund berücksichtigt werden. Diese Option ist jedoch nicht für jeden Patienten geeignet und führt möglicherweise nicht in allen Fällen zu gesunden Ergebnissen. Wenn Sie also feststellen wollen, ob Sie ein geeigneter Kandidat für eine Implantatbehandlung unmittelbar nach einer Zahnextraktion sind, sollten Sie sich vorher von einem spezialisierten Zahnarzt beraten lassen.

POLIKLINIK FÜR MUND- UND ZAHNGESUNDHEIT

SIE KÖNNTEN INTERESSIERT WERDEN

SIE KÖNNTEN INTERESSIERT WERDEN

1Gunde Implant Dis i2

Implantatbehandlung

koruyucu dis hekimligi vaka 2

Porzellanlaminate

Bonding Dis Tedavisi

Bonding-Anwendung

Dis Teli tedavisi

Kieferorthopädie

Ekiz Poliklinik für Mund
und Zahngesundheit

Gerne verhelfen wir Ihnen zu Ihrem Traumlächeln. Sie können uns jederzeit kontaktieren.

+90 212 809 47 47

Arbeitszeit: 09:00 - 19:00

[email protected]

Bei Fragen und Terminen...

Sarıyer/Istanbul

Vadikoru, No:10/A Innere Tür No:100

Kontaktiere uns


Nach oben scrollen

Online Termin

Sie können schnell einen Termin vereinbaren, indem Sie das folgende Formular ausfüllen.